Autor: admin

I hired a contract killer

von Michael Krennerich Es ist wirklich erstaunlich. Es gibt Männer, die führen ein echtes Doppelleben. Mir wäre dies, ehrlich gesagt, zu stressig. Aber irgendwie ist es auch ein verlockender Gedanke, neben seinem langweiligen Leben noch ein weiteres, wirklich interessantes zu führen. „Was meinst Du?“, frage ich Hanna, als wir gemeinsam am Frühstückstisch sitzen. „Mein Leben […]

Advent, Advent

von Michael Krennerich Die Lesebrille sollte man beim Einkauf möglichst in der Tasche haben. Diese bittere Erfahrung blieb auch mir nicht erspart. Vor kurzem erst kaufte ich im Supermarkt Geschirrspül-Tabs mit Reiniger, Klarspüler und Salz, die sich nachträglich als Waschmaschinen-Tabs gegen Schmutz, Kalk und Gerüche herausstellten. Bis dahin hatten wir uns aber bereits eine Woche […]

Autorenfoto

von Michael Krennerich Heute geht es um Fotos, um Autorenfotos, genau genommen. Viele Verlage halten es für eine gute Idee, damit die Rückseite des Einbandes zu schmücken. Ich persönlich bin mir da nicht so sicher. In vielen Fällen scheint es mir doch eher kontraproduktiv zu sein. Geht es Ihnen nicht auch so? Sie nehmen im […]

Neu: Grillen für die Unterwelt

von Michael Krennerich Gleich, ob man Rugby spielt, gefährliche Länder bereist oder als contract killer sein Auskommen sichert – um ein richtiger Mann zu sein, bedarf es mehr: der Fähigkeit zu grillen, eine Bierflasche mit dem Feuerzeug zu öffnen und meinungsstark in sich zu ruhen. Mir sind schon viele solcher echten Kerle begegnet. Fachmännisch stehen […]

Das Sockenmonster

von Michael Krennerich Sie alle kennen womöglich die Zottelkralle von Cornelia Funke. Uns ist das Buch bestens vertraut. In der fünften Klasse gewann Paul damit einen Schul-Lesewettbewerb. Lange glaubte ich, dass es solche sechshändigen Erdmonster und ähnliche Zeitgenossen nicht gäbe. Doch wurde ich vor Kurzem eines Besseren belehrt, als ich aus dem Büro nach Hause […]

Hundeelend oder hundsgemein?

von Michael Krennerich Jüngst las ich in der Zeitung von einem spanischen Gesetz über das Wohlbefinden von Tieren, welches das Anleinen von Hunden vor Geschäften verbietet. Auch dürfe man Bello nicht im Auto oder längere Zeit alleine zuhause lassen. 24 Stunden ist das Zeitlimit, was nun wirklich sehr lang ist. Bei Katzen ist das Gesetz […]

Alter Kram zu verschenken

von Michael Krennerich Sie kennen das Bild bestimmt auch. Vor irgendwelchen Häusern stehen Kartons mit Krimskrams herum und einem großen Schild „Zu verschenken“. Man wundert sich darüber, was manche Leute noch verschenken wollen, und noch mehr darüber, was andere Leute dann auch noch mitnehmen. Von benutzten Plastiksalatschüsseln bis zu verstaubten Lebensratgebern ist alles dabei. Mal […]

Aufruhr in der Reha – oder: das Puzzle

von Michael Krennerich Jüngst war ich das erste Mal in einer orthopädischen Reha-Klinik.  Man trifft dort viele Menschen, bei denen die müden Knochen und Bänder nicht mehr so recht wollen oder denen ein Missgeschick widerfahren ist: Der eine ist beim Säubern der Dachrinne von der Leiter gefallen, der andere vom Kirschbaum neben der Scheune. Am […]

Das verschwundene Handy

von Michael Krennerich Hergehört, Freunde der „3 Fragezeichen“! Weder werdet Ihr das nachfolgende Rätsel lösen noch die Geschichte glauben, die ich Euch erzähle. Aber alles, was Ihr lest, ist wahr und hat sich genau so zugetragen. Vor kurzem verschwand mein Mobiltelefon. Am Anfang war ich nur wenig beunruhigt. Nicht selten verlege ich das gute Teil, […]